• Stilbruch

UNSTERBLICH SEIN

Zwei Blicke treffen sich zum ersten Mal, der erste Kuss, die erste gemeinsame Nacht – jeder kennt diese einzigartigen Momente, die so schön sind, dass man sie festhalten und in ihnen schwelgen möchte, ohne einen Gedanken an morgen zu verschwenden.

In „unsterblich sein“ geht es um die Sehnsucht nach diesen Augenblicken, in die wir uns aus der kalten Realität herausträumen, in der Hoffnung, sie für immer festhalten und darin „Unsterblich sein“ zu können.


In einer Zeit der Corona-Pandemie, in der sich alles darum dreht, durch (soziale) Distanzierung und Abstand Leben zu schützen und Sterblichkeits-Wahrscheinlichkeiten zu senken, träumt sich der Song in eine Welt, in der Nähe und Verschmelzung zum „ewigen Leben“ führen.

„Unsterblich sein“ ist eine Hommage an die Liebe, die Euphorie und den Glückstaumel gepaart mit der Ernüchterung, dass das Leben endlich und jeder neue Tag diese einzigartigen (Glücks-)Momente verwelkt, aber gleichzeitig die Hoffnung auf neue Unsterblichkeit in sich trägt.



Wir freuen uns riesig, Euch unseren neuen Song "Unsterblich sein" präsentieren zu können. Richtig neu ist er nicht - wir haben ihn seit ca. 2 Jahren in unserem Live-Programm - aber wir haben ihn im letzten Jahr zusammen in Berlin mit Ingo Politz (Silbermond, Joris, Silly) und Lukas Schaaf aufgenommen und komplett überarbeitet. Wir sind absolut stolz auf das Ergebnis und nun total gespannt, wie Euch der neue Sound gefällt. Veröffentlicht ist er auf allen gängigen Download- und Streamingportalen:


https://umg.lnk.to/unsterblichsein


Ende September 2021 haben wir zu "Unsterblich sein" auch ein sehr aufwendiges Video gedreht. Daniel Laudowicz, der bereits unser "Alles kann passieren" -Video produzierte, filmte uns und unsere 3 Tänzerinnen in epischen Kulissen.

Hier findet Ihr das Video bei YouTube:


https://www.youtube.com/watch?v=hkfcd-tsAY8


Wir würden uns wahnsinnig freuen, wenn Ihr den Song teilt und verbreitet, damit viele Leute auf dieses Lied aufmerksam werden und vielleicht ein bisschen Kraft in dieser auszehrenden Zeit tanken können.